TNA will trainierten Warrior

Neulich habe ich meine Gedanken zur Rückkehr des Ultimate Warriors ins Geviert hier veröffentlicht. Nun liest man auf einigen Newsseiten, dass TNA Interesse habe, den guten Mann zu verpflichten. Als Indiz dafür wird ein Interviewsegment von Sting genannt, in dem die gemeinsamen Vergangenheit mit dem Warrior erwähnte.

Ich kann nur hoffen, dass diese Information falsch ist. Ansonsten hätte man bei TNA nicht ganz verstanden, warum die WCW letzten Endes von der Bildfläche verschwunden ist. Naja, die regelmäßigen Referenzen auf alte ECW-Fehden lassen aber leider den Schluß zu, dass im Office von TNA tatsächlich einige Leute mit einem leicht rückwärts gerichteten Blick sitzen. Aber dazu schreibe ich bei anderer Gelegenheit mal..

Der Warrior hingegen befindet sich unabhängig von einem TNA-Engagement im Training. Er scheint gute Fortschritte zu machen. Zumindest scheint er nicht vergessen zu haben, wie man Steroide benutzt, wie das Bild nahelegt:

warriortraining

Quellen:

http://www.pwpix.net/superstars/u/ultimatewarrior/gallery/photoscans/1/index.php?gal=1&pic=1
http://www.tnafans.de/
http://rajah.com/base/node/12509
http://www.moonsault.de/newzboard/index.php?news=15993

Kommentar verfassen