Wrestling vs. Sprache

Während ich an anderer Sprache durchaus hart die Grenzen der deutschen Sprache verteidige, bin ich hier etwas nachsichtiger. Dies ist sicherlich auch der Thematik geschuldet, schließlich ist Wrestling schon in der Überschrift ein sehr vom Englischen geprägtes Feld.

Als ich aber vor kurzem diesen Satz in einer Ergebnismeldung lesen durfte, kamen mir schon Zweifel, ob der manchmal krude Mix von Deutsch und Englisch so sinnvoll ist.

ODB kam dann allerdings hinzu und klärte den Ring.

Wie seht ihr das? Sind solche Konstrukte wie "klärte den Ring" okay oder wird euch dabei auch schwarz vor Augen?

Kommentar verfassen