Tipps zum Royal Rumble

Einem Leserwunsch entsprechend tippe ich mal wieder einen WWE-PPV. Für den Royal Rumble sind nicht zuviele Matches angesetzt, also schauen wir mal.

United States Title: Antonio Cesaro (c) vs. The Miz

Wahrscheinlich wird dieses Match in der Pre-Show stattfinden, was in meinen Augen ein wenig das Ergebnis vorwegnimmt. Es ist wenig sinnvoll, einen Titelwechsel in der Pre-Show stattfinden zu lassen.

Sieger: Antonio Cesaro

Tag Team Title: Team Hell No (c) vs. Rhodes Scolars

Eigentlich sind Team Hell No lange genug Champions, ganz langsam müsste der Split und die dazugehörige Fehde folgen, die man im Bedarfsfall auch in ein Wrestlemania-Match enden lassen könnte. Deshalb halte ich einen Titelwechsel für wahrscheinlich.

Sieger: Rhodes Scolars

World Heavyweight Title: Alberto del Rio (c) vs. The Big Show

Konsequenterweise müsste der relativ frische Champion Alberto del Rio seinen Gürtel behalten, auch, um seinen Faceturn zu stärken. Dass sich dafür The Big Show hinlegen muss, ist aus Bookersicht bestimmt ein akzeptables Opfer.

Sieger: Alberto del Rio

Bis hierhin waren die Tipps relativ einfach.

WWE Title: CM Punk (c) vs. The Rock

Jetzt wird es schwieriger: CM Punk ist seit gefühlten Ewigkeiten Champion, ein guter noch dazu. The Rock hingegen ist ein externer Star, der nur für ein paar Auftritte zurück in den WWE-Ring tritt. Andererseits ist The Rock ein echter Publikumsmagnet, der im Gegensatz zu anderen Wrestlern auch PPVs, T-Shirts und Eintrittskarten an den Mann bringt. Deshalb bleibt zu befürchten, dass WWE Inc. die Gelddruckmaschine anwerfen möchte und mit The Rock auf die Road to Wrestlemania gehen wird. Für CM Punk wäre ein Titelverlust noch einmal die Chance, sich wieder neu zu erfinden. Deshalb..

Sieger: The Rock

Royal Rumble Match

Immer schwer zu tippen ist das Rumble-Match. Es spricht bei der Annahme eines Sieges von The Rock viel dafür, mit John Cena einen Sieger zu küren, der dann bei Wrestlemania zum zweiten Mal ein Match gegen The Great One bestreiten wird. Für die Kassen dürfte das die beste Lösung sein.

Andererseits könnte man John Cena vs. The Rock auch so pushen, während man den Rumble-Sieg jemanden gibt, der den nächsten Schritt ins Scheinwerferlicht machen soll. Ich könnte mir sehr gut Dolph Ziggler als Sieger vorstellen, damit er nun in den Main Event kommt.

Dennoch:

Sieger: John Cena

3 Gedanken zu „Tipps zum Royal Rumble“

  1. Rumble Tipps

    Das PPV auf das ich mich jedes Jahr am meisten freue. Was gibt es besseres als ein spannendes Rumble-Match?! Vielleicht sogar mit diversen Überraschungen (Was in der PG-Era eher selten vorkommt!) und Rückkehrern…Jedoch wie so oft. Wieder mal kein Intercontinental Title Match. Dabei ist mit Wade Barrett jemand Champion, bei dem ich mir so gut wie jedes Match gerne ansehe.

    (Pre-Show) United States Title – Antonio Cesaro vs The Miz
    Auch wenn the Miz inzwischen einer meiner Lieblinge ist, muss ich hier Marcus zustimmen. Ein Titelwechsel in der Pre Show ist eher unwahrscheinlich. daher:
    Sieger Antonio Cesaro

    Tag Team Title Match – Team Hell No vs. Team Rhodes Scolars
    Es wird wirklich Zeit Team Hell No ausseinander zu reißen… Und Daniel Bryan braucht mal wieder ein Imagewechsel inklusive Rasur und einem Friseurbesuch.
    Sieger Team Rhodes Scolars

    World Heavyweight Title Match – Alberto del Rio vs. The Big Show
    DESTINYYYY!!!! Natürlich wird hier auf nicht ganz spektauläre Weise die mittlerweile enorm geschrumpfte Stärke von The Big Show noch weiter drücken. Ausserdem hat man mit Alberto del Rio mal wieder einen Champion, mit dem man auch technisch hochwertige Matches zeigen könnte. Ein weiteres Big Show gegen Sheamus Match kann niemand mehr aus den Sitzen reißen und ich würde es mir auch nicht ansehen.
    Sieger Albertooooooooo deeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeel Riiiiiiiiiooooooooo!!!!

    WWE Title Match – CM Punk vs. The Rock
    Rocky, Rocky, Rocky….blabla ich kann es nicht mehr hören. So unterhaltsam er sein mag, dieses ich bin zurück und bleibe hier um dann nur ein Match pro Jahr zu bestreiten geht mir auf den Sack. Deshalb hoffe ich, dass er gegen CM Punk den kürzeren zieht. Trotzdem wird CM Punks Titel Regentschaft ein Ende gesetzt, denn nach dem harten Match wird Dolph Ziggler endlich seinen Money in the Bank Koffer einlösen und leichtes Spiel mit dem stark geschwächten CM Punk haben.

    Sieger (vorläufig) CM Punk – neuer WWE Champion Dolph Ziggler

    Royal Rumble Match
    Schwer zu tippen, deswegen mach ich es wie in der guten alten Jugend und drücke hier meinem Favoriten die Daumen. Das hat schon 94 und 95 gut geklappt, wieso also heutzutage nicht auch?!…
    Sieger Wade Barrett

  2. Ja, auch ich freue mich neben WrestleMania immer am meisten auf den Rumble. Dann will ich noch schnell Tipps abgeben, bevor es losgeht…

    * Pre-Show:
    * United States Title: Antonio Cesaro (c) vs. The Miz

    Ich hörte, dass Vince derzeit sehr angetan von Antonio Cesaro ist. Um ihn noch stärker darzustellen, sollte man ihn hier gewinnen lassen. Das wäre sicher der Beginn einer ganz interessanten Fehde, die beide auf die Road to und schließlich bis WrestleMania bringt, wo The Miz dann endgültig gewinnen wird – nicht zuletzt, weil er die Hauptrolle in „The Marine 3“ spielt. Und wie könnte man solch einen patriotischen Film besser promoten als mit einem US-Champion als Hauptdarsteller? Das wird ein gutes Match, da bin ich sicher.

    Sieger: Antonio Cesaro

    * Tag Team Title: Team Hell No (c) vs. Rhodes Scolars

    Ich glaube nicht, dass sich das Team Hell No so bald trennen wird, zumal HHH sich für eine starke TagTeam-Division ausgesprochen hat. Beide werden ihren Titel verteidigen, aber es kommt vielleicht zum Bruch von Rhodes Scholars. Denn Damien Sandow wird sicher langsam eifersüchtig auf die Popularität von „Cody’s Mustache“!

    Sieger: Team Hell No

    World Heavyweight Title: Alberto del Rio (c) vs. The Big Show

    Irgendwie hat mir del Rio ja schon immer gefallen, aber der Faceturn war völlig verkorkst: ohne Grund, urplötzlich und aus der Luft gegriffen. Auf einmal sollen wir ihn mögen, nur weil er Ricardo Rodriguez und den spanischen Kommentatoren geholfen hat? Herrjeh, Alberto hat den Weihnachtsmann überfahren! Ich glaube, es war einfach nur mal ein Test, um zu sehen, ob er als Champion funktioniert. Big Show wird gewinnen, wenn auch nicht mit lauteren Mitteln. Man kann einen Faceturn besser darstellen, wenn derjenige, der zum Face wird, sich lange gegen alle Widrigkeiten und Bösewichte durchsetzen muss, um dann zu triumphieren, also: zurück auf Anfang und nochmal versuchen!
    Und wenn es nicht so ist, wünsche ich mir folgendes Szenario:
    Big Show gewinnt, verliert den Titel aber bei Elimination Chamber (vielleicht an Randy Orton). Del Rio tut sich frustriert mit Big Show zusammen (super Combo) und bei WrestleMania gibt es Team Hell No vs Team Rio Show. Aber für den Rumble:

    Sieger: Big Show

    WWE Title: CM Punk (c) vs. The Rock

    Was würde CM Punk und der WWE mehr nützen? Den Titel zu verlieren und ein jammernder Bösewicht zu werden oder dominat dargestellt zu werden und einen riesengroßen Namen zu besiegen (zumal CM Punk zwar für die „attitude“-Ära prädestiniert gewesen wäre, aber leider zu spät kam, dies hier also eine große Chance für ihn ist). Hoffentlich sieht die WWE es wie ich, und lässt CM Punk alles auffahren, was er kann und stellt ihn dominant dar und nicht als Hemd, das durch die Luft geworfen wird. The Rock braucht für sein WrestleMania-Match auch keinen Titel, der Name allein zieht schon so, auch wenn er gegen Santino wrestlen würde. Also, bitte: CM Punk muss gewinnen!

    Sieger: CM Punk

    Royal Rumble Match

    Diesmal will man wieder verstärkt auf Überraschungen setzen…zu meiner Freunde! Das Rumble-Match lebt von überraschenden Teilnehmern (meinetwegen Roddy Piper).
    Und man bedenke:

    * Die DX ist komplett in der Stadt (X-Pac, New Age Outlaws, HHH)
    * Kevin Nash ist in der Stadt
    * Carlito, Shelton Benjamin, Chris Masters sind in der Stadt…

    Ich glaube, dass The Rock nach seiner Niederlage im Titelmatch auch am Rumble teilnehmen wird… und gewinnt! Je nachdem, wie das Match von CM Punk gegen ihn verläuft und wievele PPVs es verkauft, wird es dann bei WM zum Rematch kommen. Bleibt es hinter den Erwartungen, kann CM Punk seinen Titel bei Elimination Chamber immer noch an jemand anderen (Cena?) verlieren.

    Eine andere Möglichkeit ist aber Ryback als Sieger. Die wollen ihn ja unbedingt over bringen (dann muss er sich noch andere Gesten einfallen lassen, die nicht aussehen, als melke er eine Kuh). Und deshalb kann man auch noch auf Ryback setzen.

    Ich bleibe aber beim ersten Szenario:
    Sieger: The Rock (eliminiert zuletzt John Cena, Ryback und Dolph Ziggler)

Kommentar verfassen